Die BIEKRA Krankentransport GmbH ist mit zwei Rettungswagen in den öffentlichen Rettungsdienst der Stadt Bielefeld eingebunden; die Disposition der Krankenwagen erfolgt durch die eigene Zentrale.

Auf den Fahrzeugen werden gemäß §4 RettG NRW bevorzugt Rettungsassistenten / -innen und Rettungssanitäter / -innen sowie Praktikanten / -innen im Anerkennungsjahr eingesetzt.

Neben den in §4 RettG NRW geregelten Voraussetzungen sind zum Führen eines Einsatzfahrzeuges der Führerschein Klasse C1 sowie ein gültiger Personenbeförderungsschein (=Führerschein zur Fahrgastbeförderung; Beantragung beim zuständigen Ordnungsamt) nötig.

Informationen zum Rettungsassistenten / -in und Rettungssanitäter / -in unter

www.stiwl.de →Rettungswesen → Ausbildung → Rettungssanitäter/Rettungsassistent